BSG-Hochlarmark 1927 e.V.

Counter

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Gilde

Aktuell/Historie

Aktuelles aus der Gilde :


Schützenfest 2018



Das Programm des diesjährigen Schützenfestes ist


hier

ersichtlich.



INFO - Abend

Am

30.05.2018

findet ein

INFO - Abend
in der Schützenhütte


statt.


Beginn : 19:00 Uhr.

Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen.



Jahres-Hauptversammlung 2018

Am

17.03.2018

findet die diesjährige
Jahres-Hauptversammlung
in der Gaststätte
" Zur grünen Insel "
statt.


Beginn : 19:00 Uhr.

Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen.
( Im Schützenrock ohne Hut )


Gruppenkönigs-Schiessen 2017


Am 02.12.2017 fand das Gruppenkönigs-Schiessen 2017 auf dem Schiess-Stand der BSG
Hochlarmark 1927 e.V. statt. Zu diesem Wettbewerb hatten sich 23 Schützinnen und
Schützen angemeldet.

Um 15:30 Uhr begann der Wettbewerb mit dem Kaffee-Trinken. Einige Schützinnen hatten sich
bereit erklärt einen Kuchen zu backen.

Nach dem Kaffee-Trinken begann dann das Schiessen. Herbert Osthoff gab zu Beginn einen
Überblick über den Ablauf des Schiessens. Der amtierende Gruppenkönig Olaf I., Lohmeyer
taufte den Vogel auf den Namen "OLAF". Anschliessend ging es "OLAF" an den Kragen.

Mit dem 47. Schuss holte Maria Osthoff die Krone. Mit dem 65. Schuss fiel bereits der Reichs-
apfel. Marc Osthoff war der Schütze. Ulrike Wübbeling schoss mit dem 93. Schuss das
Zepter ab. Nun ging es um die Flügel von "OLAF". Marc Osthoff hatte mit dem 143. Schuss
das Glück auf seiner Seite und holte den linken Flügel. Mit dem 210. Schuss fiel dann der
rechte Flügel. Jürgen Wagner war der glückliche Schütze.

Nachdem "OLAF" nur noch "nackt" auf der Stange saß wurde eine Pause eingelegt um das
Abendessen einzunehmen.

Nach dem Abendessen wurde dann "OLAF" schrittweise zerlegt. Mit dem 352. Schuss holte dann
letztendlich Sabine Wengelinski "OLAF" von der Stange und wurde Gruppenkönigin 2017.

Siehe auch
Bildergalerie >> Gruppenkönigs-Schiessen 2017.


Anstehende wichtige Termine


Hier sind die nächsten anstehenden Termine ersichtlich :


Wichtige Termine



Jahres-Hauptversammlung 2017


Die diesjährige Jahres-Hauptversammlung findet statt

am 25. 03. 2017

um
18:00 Uhr

in der Gaststätte " Zur grünen Insel "

Das erscheinen im Schützenrock ohne Hut,
falls vorhanden, ist erwünscht.


Gruppen-Königsschiessen

Das Gruppen-Königs-Schiessen fand unter Beteiligung von 24
Personen am 03.12.2016 in der Schützenhütte statt.

Ab 15:00 Uhr trafen sich die Teilnehmer in der Schützenhütte
und begannen den Wettbewerb mit dem Kaffee-Trinken. Es
wurden reichlich Kuchen gespendet, sodass man sich für den
Wettbewerb so richtig stärken konnte.

Der Vogel wurde vor dem Schiessen auf den Namen "
POLAN "
getauft. Anne Polednik nahm die Taufe vor.

Gegen 19:00 Uhr wurde dann das Abendessen gereicht, wozu das
Schiessen für ca. 30 Minuten unterbrochen wurde.

Die Krone fiel bereits mit dem 7. Schuss. WolfgangPichol freute
sich über die Trophäe. Der Reichsapfel fiel mit dem 20. Schuss
von Maria Osthoff. Das Zepter schoss Andrèe Osthoff mit dem
44. Schuss. Den linken Flügel holte sich Marc Osthoff mit dem
101. Schuss. Mit dem 180. Schuss fiel der rechte Flügel durch
Manfred Belz. Dann ging's um den Rumpf. Mit dem 425. Schuss
durch Olaf Lohmeyer fiel dann POLAN zu Boden.

Der neue Gruppen-König heißt :

Olaf I. , Lohmeyer

Herzlilchen Glückwunsch und weiterhin
Gut Schuss


Errungene Insignien

Krone mit dem 7. Schuss -
Wolfgang Pichol

Reichsapfel mit dem 20. Schuss -
Maria Osthoff

Zepter mit dem 44. Schuss -
Andrèe Osthoff

Linker Flügel mit dem 101. Schuss -
Marc Osthoff

Rechter Flügel mit dem 180. Schuss -
Manfred Belz

Rumpf mit dem 425. Schuss -
Olaf Lohmeyer


Ausserordentliche Mitglieder-Versammlung mit Neuwahlen


Am 22. 11. 2016 fand in der Gaststätte " Zur grünen Insel " eine ausserordentliche Mitglieder-Versammlung

der BSG Hochlarmark 1927 e.V. statt. Die Versammlung begann um 19:00 Uhr. Der 1. Vorsitzende eröffnete die Versammlung und begrüsste alle Anwesenden Mitglieder. Ein besonderer Gruss galt dem Königshaus.

Anschliessend wurde die Tagesordnung einstimmig genehmigt und nach der Totenehrung die Zahl der
stimmberechtigten Mitglieder festgestellt. Anwesend waren 71 Mitglieder, davon 69 stimmberechtigt. Nach der Abgabe der Berichte des Vorstandes und der Aussprache über die Berichte wurde der Vorstand entlastet.

Der nächste Punkt auf der Tagesordnung war die Wahl eines Versammlungs-Leiters. Hierzu hatte sich der
Schützenbruder Michael Höflich vom Berzirk 2000 bereit erklärt und wurde auch hierzu von der Versammlung bestätigt. Danach erfolgte noch die Wahl von 3 Stimmzählern. Hierzu wurden
Rene Lohmeyer,
Charly Nietsch und Jan-Philipp Osthoff gewählt.

Danach standen die Wahlen zum neuen Vorstand auf der Tagesordnung. Zum geschäftsführenden Vorstand
wurden gewählt :

1. Vorsitzender - Manfred Belz
2. Vorsitzender -
Herbert Osthoff
Schatzmeisterin -
Jennifer Koczwara
Geschäftsführer -
Wolfgang Pichol

Zum erweiterten Vorstand wurden folgende Mitglieder neu gewählt :

Stellv. Geschäftsführer - Peter Wagner
Stellv. Schatzmeisterin -
Sandra Osthoff
Jugendleiterin -
Sabine Wengelinski
Koordinator - Adalbert Madroszkiewicz


Weiterhin mussten 3 Kassenprüfer neu gewählt werden. Hierzu gehören die Mitglieder :

Klaus-Dieter Herrmann
Reinhard Rindfleisch
Heiko Frieling

Für den Wirtschaftsrat wurden auch 4 neue Mitglieder auserwählt :

Joachim Lombe
Harald Koslowski
Olaf Lohmeyer
Marc Osthoff

In ihren Ämtern bestätigt wurden folgende Personen :


Fahnen-Obmann -
Andrée Osthoff
Bataillons-Kommandeur -
Marc Osthoff
Bataillons-Schiesswart -
Andreas Hockertz
und seine beiden Stellvertreter
Carola Belz und Monika Schünemann

Im Anschluss an die Wahlen wurden die noch anstehenden Termin für das Jahr 2016 bekannt gegeben.
Nach dem Punkt Verschiedenes und Aussprache folgte das Schlusswort des 1. Vorsitzenden, der die
Versammlung um 21:30 Uhr beendete.




Vergleichs-Schiessen mit dem HFK Herten


Am 27. 02. 2016 findet in der Schützenhütte der BSG Hochlarmark 1927 e.V. ein Vergleichs-Schiessen

mit dem

Husaren Fanfaren Korps Herten ( H F K ) statt.

Hierbei werden 15 Schuss auf 3 Streifen zu je 5 Schuss abgegeben.

Die 10 besten Ergebnisse der beiden Mannschaften kommen in die Wertung.

Dieser Wettbewerb ist für alle Interessierten des HFK Herten, sowie der

BSG Hochlarmark 1927 e.V. offen.


Beginn der Veranstaltung : 16:00 Uhr



Ermittlung Gruppenkönig/Gruppenkönigin


Die BSG Hochlarmark 1927 e.V. wird am

Samstag, den 30. 01. 2016 um 14:00 Uhr !!!

in einem offenen Vogelschießen einen
Gruppenkönig bzw. eine Gruppenkönigin ermitteln.


Dieser Wettbewerb ist ein offener Wettbewerb
für alle Mitglieder der BSG Hochlarmark.
Es wird auf einen Vogel geschossen der geeignet ist, mit dem Luftgewehr beschossen zu werden.


Diese Veranstaltung wird von der Schießgruppe 1 durchgeführt.


Wer an diesem Vogelschießen teilnehmen möchte, kann sich in eine Liste eintragen, die im Vorraum
an der Pinnwand aushängt.





Gruppen-Königsschiessen

Das Gruppen-Königs-Schiessen fand unter Beteiligung von 31
Personen am 30.01.2016 in der Schützenhütte statt.

Ab 15:00 Uhr trafen sich die Teilnehmer in der
Schützenhütte und begannen den Wettbewerb mit dem
Kaffee-Trinken. Es wurden reichlich Kuchen gespendet,
sodass man sich für den Wettbewerb so richtig
stärken konnte.

Der Vogel wurde vor dem Schiessen auf den Namen
"
ROCKY " getauft.

Gegen 19:00 Uhr wurde dann das Abendessen gereicht,
wozu das Schiessen für ca. 30 Minuten unterbrochen
wurde.

Die Krone fiel bereits mit dem 5. Schuss. Manfred
Belz freute sich über die Trophäe. Das Zepter
schoss Miriam Osthoff mit dem 17. Schuss. Der
Reichsapfel fiel mit dem 35. Schuss von Ivona
Werner. Den linken Flügel holte sich Sabine
Wengelinski mit dem 90. Schuss. Mit dem 155.
Schuss fiel der rechte Flügel durch Herbert Osthoff.
Dann ging's um den Rumpf. Mit dem 398. Schuss
durch Annegret Polednik fiel dann Rocky zu Boden.

Die neue Gruppen-Königin heißt :

Anne I., Polednik

Herzlilchen Glückwunsch und weiterhin
Gut Schuss






Errungene Insignien


Krone mit dem 5. Schuss -
Manfred Belz


Zepter mit dem 17. Schuss -
Miriam Osthoff


Reichsapfel mit dem 35. Schuss -
Iwona Werner


Linker Flügel mit dem 90. Schuss -
Sabine Wengelinski


Rechter Flügel mit dem 155. Schuss -
Herbert Osthoff


Rumpf mit dem 398. Schuss -
Anne Polednik


Info-Veranstaltung I / 2015


Am 26. 09. 2015 fand eine Info-Veranstaltung für die Mitglieder in der Gaststätte " Zur Grünen Insel " statt. Anwesend waren 30 Mitglieder der existierenden Schiessgruppen. Die Veranstaltung begann um 19:00 Uhr.

Der 1. Vorsitzende Manfred Belz eröffnete die Veranstaltung und begrüsste die Anwesenden mit einem
dreifachen "
GUT SCHUSS ". Sein besonderer Gruß ging an die Königin und den Kammerherrn, die
ebenfalls als Teil des Königshauses anwesend waren. Das Adjutanten-Paar Miriam und Andreè Osthoff
hatten noch einen anderweitigen Termin und kamen später noch dazu.

Schatzmeister Manfred Cholewinski gab einen Bericht über die Abrechnung des Mai-Festes ab. Hierbei
dankte er noch einmal allen aktiven Helferinnen und Helfern für die ausserordentliche Einsatzbereitschaft
an diesem Festtag. Weiterhin wies er darauf hin, dass die Gemeinnützigkeit der
BSG Hochlarmark 1927 e.V. auch weiterhin gegeben ist.

Manfred Belz gab einen Überblick über die Aktivitäten der Gilde, die zwar teilweise bereits stattgefunden
haben, aber andererseits der Vollständigkeit halber auch nochmals genannt wurden.
Zu diesen Aktivitäten der Gilde zählten die Ausmärsche zu den Schützenfesten in Suderwich und Stucken-
busch, das Feuerwehrfest in Recklinghausen-Süd und das Herbstfest bei der BSG Hillerheide.

Als Ausblick auf die nächsten Termine der Gilde wurden folgende Veranstaltungen genannt :
90-jähriges Bestehen des Blinden- und Sehbehindertenvereins, Oktoberfest in Suderwich, Westfälischer
Schützentag in Erndtebrück, Abschluss-Feier des internen Runden-Wettkampfes, Vergleichs-Schiessen
mit Nöschenrode in Hochlarmark, Volkstrauertag, Lichterfest Hochlarmark, Kinder-Weihnachtsfeier
und im nächsten Jahr das Gruppen-Königsschiessen sowie ein Vergleichs-Schiessen mit unseren
Freunden vom Husaren- Fanfaren Korps Herten (HFK).

Ferner findet im Februar 2016 ein Kreis-Schießen statt ( 6. und 7. Febr. )

Unter dem Punkt " Verschiedenes " fanden noch einige Diskussionen statt. Hierbei kristallisierte es
sich heraus, dass - entgegen den Erwartungen - nach der Auflösung der Kompanien das "Zusammen-
rücken" der Schiessgruppen zu einem Bataillon erheblich schneller verlief. Dies zeigte sich insbesondere
bei der Hilfsbereitschaft der Schiessgruppen, wenn es um eigene Veranstaltungen der Gilde ging.

Dafür dankte der 1. Vorsitzende noch einmal allen Mitgliedern und beendete die Veranstaltung
um 20:07 Uhr mit einem kräftigen "
GUT SCHUSS " und wünschte allen Anwesenden einen
angenehmen Heimweg.


Maibaum-Fest 2015

Jahres-Hauptversammlung 2015


Am 17.01.2015 fand die Jahres-Hauptversammlung der BSG Hochlarmark 1927 e.V. statt. Versammlungsort war die
Gaststätte "Zur Grünen Insel " im Herzen von Hochlarmark. Es hatten sich 85 Mitglieder zur dieser Veranstaltung
eingefunden. Der wichtigste Tagesordnungspunkt bei dieser Versammlung war der Punkt " WAHLEN ".

Um 18:15 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Rainer Frassa die anwesenden Mitglieder. Sein besonderer Gruß galt
dem neuen Königshaus. Nach der Begrüßung fand die Totenehrung statt, zu der sich alle Anwesenden erhoben.

Der 1. Vorsitzende gab seinen Bericht ab und wies darauf hin, daß er für die anstehenden Wahlen nicht mehr zur
Verfügung steht. Er bedankte sich für die Unterstützung der Mitglieder während seiner Amtszeit bei all den
Veranstaltungen, Ausmärschen und Beteiligungen der Gilde während dieser Zeit.

Der Schatzmeister, Manfred Cholewinski, gab seinen Bericht zur finanziellen Lage der BSG Hochlarmark 1927 e.V.
ab. Er bedankte sich für die pünktliche Beitragszahlung der Mitglieder sowie bei den Sponsoren, die zur Veranstaltung
am 01. Mai 2014 wieder bereit waren, die BSG Hochlarmark 1927 e.V. zu unterstützen.

Anschließend gab Kassenprüfer Wolfgang Pichol den Bericht der Kassenprüfer bekannt. Da es keine Beanstandungen
gab, beantragte er die Entlastung des Vorstandes. Diese wurde einstimmig beschlossen.

Gegen 19:45 wurde eine Pause eingelegt und die Mitglieder mit Kartoffelsalat und Würstchen für die anstehenden Wahlen
gestärkt.

Bei den Wahlen wurden die Positionen wie folgt besetzt :

1. Vorsitzender -
Manfred Belz
2. Vorsitzender -
Herbert Osthoff
Geschäftsführer -
Oliver Schünemann - Stellv. Andrèe Osthoff
Schatzmeister -
Manfred Cholewinski - Stellv. Jennifer Koczwara
Sportleiter -
Andreas Hockertz - Stellv. Andrèe Osthoff
Bataillons-Kommandeur -
Marc Osthoff - Stellv. Lothar Mendel
Pressewart -
Jennifer Koczwara
Jugendleiter -
Werner Osthoff - Stellv. Sabine Wengelinski
Fahnen-Obmann -
Christian Tietz - Stellv. Olaf Lohmeyer
Koordinatorin -
Miriam Osthoff

Als Kassenprüfer wurden bestellt :
Wolfgang Pichol, Monika Kuffel und Regina Schmidt.

Im Wirtschaftsrat werden künftig folgende Mitglieder vertreten sein :
Kerstin Gröble, Maria Osthoff, Klaus Schmidt und Monika Madroszkiewicz

Als Sozialbeauftragte wurden
Anne Polednik und Helga Pichol gewählt.

Die Versammlung endete um 21:10 Uhr mit dem Schlußwort des neuen Vorsitzenden Manfred Belz.












Wir haben einen neuen König !!!


Seit dem 24. August 2014 regiert König MICHAEL I. ( Cholewinski ).

Sein Königshaus besteht aus folgenden Mitgliedern :


Königin Monika I. ( Schünemann )



Kammerherr Oliver Schünemann
Kammerfrau
Kerstin Gröble


Adjutantenpaar
Andrèe und Miriam Osthoff



Bilder von der Inthronisierung finden Sie hier


Schützenfest 2014

Gilden-Ausflug am 13.09.2014

Karte Nordstern-Park






Eine Übersichts-Karte

des

Nordstern-Parks finden Sie


hier

Maibaum-Fest 2014

Interner Runden-Wettkampf (IRW ) 2014


Interner Runden-Wettkampf ( IRW )

Für die Teilnahme am Internen Runden-Wettkampf haben sich bisher 21 Personen verbindlich in die
Teilnehmer-Liste eingetragen. Da beabsichtigt ist,
5 Mannschaften zu je 5 Personen zu bilden,
fehlen uns noch 4 Personen.

Sollte sich jemand entschliessen, an diesem Wettkampf teilnehmen zu wollen, kann er sich in die Teilnehmer-Liste in der Schützenhütte (
Info-Wand ) noch eintragen.

Anmelde-Schluß ist der 31.03.2014

Für diesen Internen Runden-Wettkampf gilt folgender Terminplan :

Termin-Plan IRW




Ermittlung Gruppenkönig/Gruppenkönigin


Am 28.12.2013 fand auf dem Schießstand der BSG Hochlarmark 1927 e.V. erstmalig das Gruppen-König/innen-Schießen statt.
Um 14:00 Uhr trafen sich die interessierten Schützen der Gilde. Es fanden sich 40 Schützinnen und Schützen ein. Man begann zunächst in einer gemütlichen Runde mit Kaffee und Kuchen. Gegen 15:00 Uhr startete dann die Jagd auf den Vogel.
Dieser wurde vorher von der amtierenden Königin Carola I., Belz auf den Namen
HEROS getauft.

Alle Anwesenden bekamen vom Gruppenleiter der Schießgruppe 1, Herbert Osthoff, eine kleine Einführung und die Regeln für dieses
Schießen vermittelt. Nach dieser Einführung wurden die Startnummern für die Schützen gezogen. Gildenschießwart Werner Osthoff hatte die Leitung des Schießens. Nachdem die Insignien geschossen wurden ging es an den Rumpf des Vogels. Natürlich beobachteten viele Schützinnen und Schützen das Schießen aus dem Vorraum unseres Schießstandes mit Spannung.

Folgende Schützen waren erfolgreich :

Krone : Reiner Fürhoff
Zepter:
Klaus Patzelt
Reichsapfel :
Herbert Osthoff
Rechter Flügel :
Wolfgang Pichol
Linker Flügel :
Klaus Patzelt


Gruppen-König wurde Michael Cholewinski


Nach dem Schießen wurden noch die Ehrungen der erfolgreichen Schützen vorgenommen. Die Schützen bekamen gem. ihrer
Insignie eine entsprechende Anstecknadel. Der Gruppen-König Michael Cholewinski bekam eine Kette überreicht.

Für den Wettbewerb Gildenmeister erhielten folgende Schützinnen und Schützen ihre Nadel angesteckt : Michael Cholewinski,
Reiner Fürhoff und Helga Pichol.

Die Veranstaltung endete in den frühen Morgenstunden des nächsten Tages und war für alle eine gelungene Sache mit den Faktoren
" SPORT, SPIEL und SPANNUNG " in einer gemütlichen Runde.

Bilder hierzu sind in der
Bildergalerie >> Gruppen-Königsschiessen 2013 ersichtlich.


Ermittlung Gruppenkönig/Gruppenkönigin


Die BSG Hochlarmark 1927 e.V. wird am

Samstag, den 28. 12. 2013 um 14:00 Uhr !!!

in einem offenen Vogelschießen einen
Gruppenkönig bzw. eine Gruppenkönigin ermitteln.


Dieser Wettbewerb ist ein offener Wettbewerb
für alle Mitglieder der BSG Hochlarmark.
Es wird auf einen Vogel geschossen der geeignet ist, mit dem Luftgewehr beschossen zu werden.


Diese Veranstaltung wird von der Schießgruppe 1 durchgeführt.


Wer an diesem Vogelschießen teilnehmen möchte, kann sich in eine Liste eintragen, die im Vorraum
an der Pinnwand aushängt.






Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü